Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Mitglieder von DJK Adler 1910 Essen-Frintrop e.V.,

zu unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 15.04.2014, 19:00 Uhr, im Pfarrheim St. Franziskus, Rabenhorst 2a, 45355 Essen, laden wir euch hiermit recht herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Anschluss durch Beitritt der Mitglieder des Vereins SV Union Essen-Frintrop 1913 e.V. (Auflösungsbeschluss von SV Union Frintrop 1913 e.V. zum 30.06.2014) am 01.07.2014.
  2. Satzungsänderungen und Namensänderung in DJK Adler Union Essen-Frintrop e.V..
    (Die Satzungsänderungen können nach Terminabsprache im Geschäftszimmer eingesehen werden.)
  3. Abstimmung über die Annahme der Satzungsänderungen.

Mit sportlichen Grüßen

Ralf Pohl (Geschäftsführer)

Einladung zur ordentlichen Delegiertenversammlung 2013 [Update]

Sehr geehrte Mitglieder von Adler Frintrop,

zu unserer diesjährigen ordentlichen Delegiertenversammlung am Dienstag, 17.12.2013, 19:00 Uhr im Tennisvereinsheim, Am Kreyenkrop 13, 45359 Essen laden wir euch hiermit recht herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Tagesordnung

  1. Begrüßung/Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls der letzten ordentlichen Mitgliederversammlung vom 10.11.2011
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Bericht des Schatzmeisters
  5. Berichte der Abteilungen
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Wahl des Versammlungsleiters
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Neuwahlen des Vorstandes

    1. 1. Vorsitzender
    2. 2. Vorsitzender
    3. Schatzmeister
    4. Geschäftsführer
    5. Pressewart
  11. Wahl der Kassenprüfer
  12. Bestätigung der Abteilungsleiter
  13. Bestätigung des Jugendleiters
  14. Status zur Fusion mit Union Frintrop
  15. Behandlung von Anträgen
  16. Antrag der Tennisabteilung auf Aufnahme eines langfristigen Kredites
  17. Verschiedenes

Ergänzende Anträge sind innerhalb der satzungsmäßig vorgesehenen Frist bis spätestens zum 10.12.2013, bei Ralf Pohl, Werkhausenstr. 2, 45359 Essen, Tel. 0201/697701, kanzler2001@web.de einzureichen.

Mit sportlichen Grüßen

Ralf Pohl (Geschäftsführer)

[Update 30.11.2013 13:15 Uhr] TOP 2 und 16 hinzugefügt.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Mitglieder von Adler Frintrop,

zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am 10.11.2011, 19:00 Uhr im Tennisvereinsheim, Am Kreyenkrop 13, 45359 Essen laden wir euch hiermit recht herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Tagesordnung

  1. Begrüßung/Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls der Delegiertenversammlung vom 25.08.2009
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Bericht des Schatzmeisters
  5. Berichte der Abteilungen
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahlen des Vorstandes
  10. Wahl der Kassenprüfer
  11. Satzungsänderung gemäß Anhang
  12. Genehmigung der neuen Beitragsordnung der Tennisabteilung
  13. Genehmigung der neuen Beitragsordnung der Fußballabteilung
  14. Bestätigung der Abteilungsleiter
  15. Bestätigung des Jugendleiters
  16. Behandlung von Anträgen
  17. Verschiedenes

Ergänzende Anträge sind innerhalb der satzungsmäßig vorgesehenen Frist bis spätestens zum 03.11.2011 bei Dirk Kindsgrab, Frintroper Str. 275, 45359 Essen, Tel.: 0201 8066980, E-Mail: info@ra-kindsgrab.de, einzureichen.

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Kindsgrab (Geschäftsführer)

Festschrift „100 Jahre DJK Adler 1910 Essen-Frintrop“ zum Download

Nachdem hier seit einigen Monaten keine Neuigkeiten mehr veröffentlicht wurden, möchten wir euch nun zumindest eine weitere Nachlese anbieten. Für alle, die die Festzeitschrift noch nicht gelesen haben, oder für diejenigen von euch, die einfach nochmal darin blättern möchten, stellen wir die Festzeitschrift „100 Jahre DJK Adler 1910 Essen-Frintrop“ hier zum Download bereit:

Festschrift „100 Jahre DJK Adler 1910 Essen-Frintrop“ (ca. 127 MB)

Viel Spaß!

Nachlese zu einer rundum gelungenen Tischtennis-Gala [2. Update]

Das war das absolute sportliche Highlight zum 100-jährigen Vereins-Jubiläum! Rund 1.200 Zuschauer in der Sporthalle „Am Hallo“ erlebten eine Tischtennis-Gala, die keine Wünsche offen ließ.

Dass der Weltrangliste-Zweite Timo Boll nach einem Finalerfolg über den immer noch brillanten Jan-Ove Waldner als Sieger des „Orion LCD-TV Supercups 2010“ den riesigen Pokal in Empfang nehmen durfte, war letztlich zweitrangig. Gewinner waren vor allem die Zuschauer, die mit spektakulären Ballwechseln der Top-Stars bestens unterhalten wurden und die auch die Wünsche der zahlreichen Autogramm-Jäger geduldig erfüllten.
Ein Blickfang für viele Besucher war die Ausstellung von GünterAngenendt, der viele interessante, teils museale Exponate aus der „Welt des kleinen weißen Balles“ präsentierte.
Zu den Gewinnern darf sich unsere Abteilung ebenfalls zählen Von allen Seiten wurde die nahezu perfekte Organisation in höchsten Tönen gelobt und unter dem Strich wird sich das finanzielle Ergebnis ebenfalls sehen lassen können.
Mitverantwortlich für das Gelingen war nicht zuletzt der große Einsatz von fast vierzig Helfern, die wesentlich zum reibungslosen Ablauf beitrugen und denen ein herzliches „Dankeschön“ gilt.

Sowohl das eingegangene Risiko, als auch die Planung zahlloser Details im Vorfeld haben sich also gelohnt. Einmal mehr meisterte die Adler-Tischtennisabteilung eine große organisatorische Herausforderung und bescherte dem Essener Sport eine der wenigen tischtennis-sportlichen Höhepunkte.
Neben dem spontanen Lob von vielen Zuschauern kommt dies auch in den Reaktionen der Medien zum Ausdruck. Die WAZ und NRZ, schon in der Vorberichterstattung eine große Hilfe, brachte eine überaus positive Nachlese. Auf der Internet-Seite „DerWesten.de“ kann zudem eine ganze Fotostrecke mit zahlreichen Bildern und Videoeinstellungen angeklickt und unbedingt empfohlen werden (Unter http://www.derwesten.de/staedte/essen/video/Tischtennis-Zauber-id3124407.html hat derwesten.de ein erstes Video veröffentlicht). Darüber hinaus brachte Radio Essen zahlreiche Hinweise und berichtete ebenfalls über die Veranstaltung.
Ein besonderer Dank gilt natürlich den Sponsoren, ohne deren Unterstützung das Turnier nicht möglich gewesen wäre. Darum möchten wir diese Firmen nochmals erwähnen. Es sind dies:

  • Zahntechnisches Labor K. Stöckmann & D. Nickel, Essen
  • Sparkasse Essen
  • Allbau AG Essen
  • Stracke Reifen-Technik, Essen
  • MVZ Münster
  • Kfz-Stütze, Essen
  • Fa. H. Oeztürk, Essen
  • Fa. A. Schürbusch, Essen
  • MB-Sports, Essen

Zu den Gewinnern der Tischtennis-Gala zählt auch die Aktion „Lichtblicke – Kinder in Not“. Sie kann sich aus einer Versteigerung von drei Trikots mit den Autogrammen der vier Weltklasse-Spieler sowie einem Anteil aus den Eintrittsgeldern über rund € 800,– für den guten Zweck freuen.

Update:
Weitere Videos des Abends wurden von tt-total.tv unter http://www.tt-total.tv/international/turniere/videos/ansicht/20092010/orion-lcd-tv-supercup-2010/teil-1/begruessung-teil-1/ veröffentlicht. Der dazugehörige Artikel findet sich unter http://www.tt-total.tv/international/turniere/news/artikel/2010/06/djk-adler-essen-frintrop-praesentiert-waldner-boll-suess-und-weixing/.

2. Update:
Inzwischen wurden auch die Videos der Halbfinal-Spiele und des Finales von tt-total.tv unter http://www.tt-total.tv/international/turniere/videos/ansicht/20092010/orion-lcd-tv-supercup-2010/teil-2/waldner-suess-teil-1/ veröffentlicht. Der dazugehörige Artikel findet sich unter http://www.tt-total.tv/international/turniere/news/artikel/2010/06/spektakulaere-ballwechsel-beim-djk-adler-frintrop-mit-waldner-boll-suess-weixing/.

Bürgerball und Galaabend

Für die am kommenden Wochenende stattfindenden Veranstaltungen können noch Karten erworben werden.

Frintroper Bürgerball
Freitag, den 18.06.2010, 18.00 Uhr im Festzelt Sportanlage am Wasserturm
Einladung an alle Frintroper und Adler-Mitglieder
Eintritt 5,00 Euro
Mit der Stimmungsband „Die AlpenGeier“ von 19-24 Uhr, danach DJ Dennis.

Fest-/Galaabend
Samstag, den 19.06.2010, 18.30 Uhr im Festzelt
Eintritt nur für Adler-Mitglieder und Anhang und geladene Ehrengäste
Eintritt 10,00 Euro
Glückwünsche und Grüße der geladenen Gäste.
Rahmenprogramm:
Musik-Tanz- und Showband Benny & Joyce und DJ Dennis – Ende offen.

Karten gibt es bei Walter Reumschüssel (Telefonnummer auf der Seite Vorstand).

Fußball Jugendsportwoche

Im Rahmen der „Jugendsportwoche“ finden in der Woche vom 29. Mai bis 6. Juni 2010 auf der Bezirkssportanlage Frintroper Wasserturm folgende (Jubiläums-)Spiele und Veranstaltungen statt:

Samstag, 29. Mai 2010

  • 15:00 – 19:00 Uhr: Bambini-Treff (Adler Frintrop 1-4, ESG 99/06, Vogelheimer SV, Fortuna Bredeney, Spvg. Schonnebeck, TuS 84/10, Teutonia Überruhr, SC Phönix, Ballfreunde Bergeborbeck, TuS Holsterhausen, Spfr. Altenessen ´18)

Montag, 31. Mai 2010

  • 17:15 Uhr: Adler Frintrop B1 – SG Wattenscheid 09 U16
  • 19:00 Uhr: Adler Frintrop I – SC Rot-Weiß-Essen I

Dienstag, 1. Juni 2010

  • 17:30 Uhr: Adler Frintrop A2 – SC Rot-Weiß-Essen B1
  • 19:00 Uhr: Adler Frintrop A1 – SC Rot-Weiß-Essen A1

Mittwoch, 2. Juni 2010

  • 17:30 Uhr: Adler Frintrop B2 – SC Rot-Weiß-Essen C1
  • 19:00 Uhr: Adler Frintrop U17 (Mädchen) – TuS BO Waldesrand Linden (Westfalenliga)

Donnerstag, 3. Juni 2010

  • DJK-Verbandsmeisterschaft der F1- + E1-Junioren mit Adler Frintrop E1 und F1

Freitag, 4. Juni 2010

  • 16:30 Uhr: C-Junioren (Aler Frintrop 1-3, FC Saloniki, SV Horst-Emscher)

Samstag, 5. Juni 2010

  • 11:00 Uhr: D-Junioren (Adler Frintrop 1-3, TuS 84/10, Arminia Klosterhardt, SC Frintrop, TuS Essen West 81, SC Phönix)
  • 16:00 Uhr: Adler Frintrop B3 – BV Gladbeck-Rentfort B2

Sonntag, 6. Juni 2010

  • 15:00 Uhr: F2-Junioren (Adler Frintrop, ESG 99/06, SV Leithe, Fortuna Bredeney, TuS Essen West 81)
  • 14:30 Uhr: E2-Junioren (Adler Frintrop 1-3, TB Oberhausen, SC Frintrop, Fortuna Bredeney, TuS Helene, ESC Rellinghausen, FC Karnap, SC Phönix, TuS 84/10, Altenessen ´18)
  • 09:30 Uhr: U15-Mädchen (Adler Frintrop, SV Horst-Emscher, Hobbyl. Bottrop, SC Phönix, FC Karnap)
  • 09:30 Uhr: U13-Mädchen (Adler Frintrop, TSV Heimaterde, SG Oberlohberg, Vogelheimer SV, FC Karnap, SV Lohhausen)